Letztes Feedback

Meta





 

Erstes Buch , alle orte die man knicken kann

Zwar nicht das erste buch was ich je gelesen habe , aber das erste buch was ich hier vorstellen moechte . Alle Orte die man knicken kann. Ich hab mir das buch von meiner Mutter geliehen, die gerne reisen würde es aber grad noch nicht moeglich ist. Hinten auf dem einband steht "das beste mittel gegen fernweh" Es geht eben um orte die man streichen kann, wenn man reist. So ich hab angefangen das buch zu lesen in der hoffnung auf humor aber ich muss sagen, ich bin auf seite 21 stehen geblieben und hatte auch keine lust mehr, Der autor noergelt in meinen augen eig nur rum ,ich hatte keinen moment wo ich mal sagte das ist ja lustig. Fuer mich kommt der autor so rueber als kaeme er mit tourismus einfach nicht klar, er ist sehr ungeduldig und sieht bei mehr als 5 menschen schwarz. In den ersten 21 seiten schreibt er ueber paris, das man sich gar nicht erst fuer den eifelturm anstellen brauch da die aussicht eh doof waere aber fuer mich kommt es nicht auf die aussicht drauf an sondern zu erzaehlen auch ich war schon mal auf dem eifelturm..... In mir weckt es eher das die reiselust, als das mein fernweh weniger wird. Vielleicht auch einfach nicht mein Humor aber gut, das wars fuer heute ich geh nun ins bett. Xoxo

11.12.12 00:00

Letzte Einträge: ..... Letztends... Flieg Schmetterling, jeden tag eine gute tat...., Glueck?!?!, Phantom der Oper

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL